Bezugsbetreuersystem

Wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem. Jeder Fachkraft ist hierbei für ein bis zwei Kinder/Jugendliche verantwortlich. Die Bezugsbetreuung kümmert sich intensiv unteranderem um folgende Bereiche:

Grundlegendes
Beziehungsarbeit, Entwicklung von Ressourcen, Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten, Umsetzung der im HPG entwickelten Ziele, Umgang mit Finanzen sowie Aktenführung und Dokumentation.

Netzwerkarbeit
Transparente Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, eventuell Vormundschaft, Eltern und Angehörigen, Schulen, Behörden und Vereinen.

Familienarbeit
Familiengespräche führen, Telefonate mit Angehörigen, Besuche/Beurlaubungen planen und reflektieren, Biografiearbeit anbieten sowie Genogramm- und Soziogrammarbeit.

Gesundheitlicher Bereich
Betreuen von Arztterminen und Vorsorge, evtl. therapeutische Anbindung, Anleitung zur Selbsthygiene, Friseurbesuche sowie Enwicklung einer gesunden Ernährung und Lebensweise.

Freizeit
Erarbeiten einer Vereinsanbindung, Hobbyentwicklung, Anleitung zur allgemeinen Freizeitgstaltung, Entwicklung von Medienkompetenz sowie von positivem Verkehrsverhalten.

Zimmer
Individuelle und altersgerechte Gestaltung, , Entwickeln einer Zimmerstruktur, Beschaffung von Spiel-/Beschäftigungsmaterialien sowie Pflege des Zimmers.

Bekleidung
Regelemäßiger Bekleidungseinkauf, Überprüfung des Bestandes, Pflege, Ordnungsstruktur für die Kleidung erarbeiten.

Verwaltung
Carina Rohlof
Tel.: 04453 4899772
E-Mail: verwaltung@juhi-braamweg.de
Wohngruppe
Wohngruppe Braamweg
Braamweg 25
26340 Zetel
Tel.: 04453 978164
E-Mail: wohngruppe@juhi-braamweg.de
Einrichtungsleitung
Carsten Wirth
Tel.: 0176 23647017
E-Mail: leitung@juhi-bramweg.de